Gesundheit

7 Gesundheitliche Vorteile von Sonnenlicht

Wissenschaftlich gesehen hat die Sonne viele Vorteile für unseren Körper. Hier sind sieben gute Gründe, nach draußen zu gehen und die Sonne zu genießen.

1. Verbessert deinen Schlaf

Dein Körper bildet ein Hormon namens Melatonin, das für deinen Schlaf wichtig ist. Da dein Körper mit der Produktion dieses Hormons beginnt, wenn es dunkel ist, fühlst du dich normalerweise zwei Stunden nach Sonnenuntergang schläfrig, was einer der Gründe dafür ist, dass Wir im Sommer länger aufbleibt. 

Eine Stunde natürliches Licht am Morgen kann dir hilft, besser zu schlafen. Das Sonnenlicht reguliert deinen zirkadianen Rhythmus, indem es deinem Körper sagt, wann er den Melatoninspiegel erhöhen und senken muss. Je mehr Tageslicht du bekommst, desto besser kann dein Körper Melatonin produzieren, wenn es Zeit ist, schlafen zu gehen. 

2. Reduziert Stress

Melatonin senkt auch die Stressreaktivität. Wenn du dich draußen aufhältst, hilft das deinem Körper, das Melatonin auf natürliche Weise zu regulieren, was dazu beitragen kann, dein Stressniveau zu senken. Da du draußen oft aktiv bist, trägt diese zusätzliche Bewegung auch zum Stressabbau bei.

3. Erhält starke Knochen

Eine der besten (und einfachsten) Möglichkeiten, Vitamin D zu bekommen, ist der Aufenthalt im Freien. Unser Körper produziert Vitamin D, wenn er dem Sonnenlicht ausgesetzt ist – etwa 15 Minuten in der Sonne pro Tag sind ausreichend, wenn du helle Haut hast. Und da Vitamin D deinem Körper hilft, Kalzium zu speichern und brüchigen, dünnen oder unförmigen Knochen vorzubeugen, könnte ein Sonnenbad genau das Richtige für dich sein.

4. Hilft, das Gewicht zu halten

Zwischen 8 und 12 Uhr morgens 30 Minuten an die frische Luft zu gehen, wird mit Gewichtsverlust in Verbindung gebracht. Natürlich können auch andere Faktoren eine Rolle spielen, aber es scheint einen Zusammenhang zwischen Sonnenlicht am frühen Morgen und Gewichtsverlust zu geben. 

5. Stärkt dein Immunsystem

Vitamin D ist auch wichtig für dein Immunsystem. Wenn du dich regelmäßig dem Sonnenlicht aussetzt, kannst du es stärken. Ein gesundes Immunsystem kann dazu beitragen, das Risiko von Krankheiten, Infektionen, einigen Krebsarten und der Sterblichkeit nach Operationen zu verringern.

6. Bekämpft Depressionen

Es gibt einen wissenschaftlichen Grund dafür, dass ein Aufenthalt im Sonnenschein deine Stimmung verbessert. Die Sonne steigert den Serotoninspiegel in deinem Körper, einen Stoff, der deine Stimmung verbessert und dir hilft, ruhig und konzentriert zu bleiben. Mehr natürliches Licht kann helfen, die Symptome der saisonal abhängigen Depression zu lindern – ein Stimmungsumschwung, der typischerweise in den Herbst- und Wintermonaten auftritt, wenn es weniger Stunden Tageslicht gibt.

7. Kann dir ein längeres Leben bescheren

Eine Studie, bei der 30.000 schwedische Frauen beobachtet wurden, ergab, dass diejenigen, die mehr Zeit in der Sonne verbrachten, sechs Monate bis zwei Jahre länger lebten als diejenigen, die weniger in der Sonne waren. In diesem Bereich muss noch mehr geforscht werden, aber die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten weiter an diesem Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.